Telephone: +49 40 2850-1911
vertrieb@eos-deutschland.de
 

Rückstandsaufholung bei Immobilienfinanzierung

Rückführung in ein ungestörtes Vertragsverhältnis

Eine unerwartete private Veränderung im persönlichen Umfeld eines Kreditnehmers kann schnell zum Rückstand der laufenden Immobilienfinanzierung führen. Eine frühe Intervention trägt mit hoher Wahrscheinlichkeit zur Heilung des Vertragsverhältnisses bei und ermöglicht Ihren Kunden die Einhaltung der ursprünglichen Vereinbarungen. Die Rückstandsaufholung durch EOS unterstützt Kreditnehmer bei der Bewältigung eines temporären Zahlungsproblems und führt zu hoher Kundenloyalität.

Hohe Zahlungspriorität bei Immobilienfinanzierung

Die Einbeziehung eines Dritten zur Rückführung in ein ungestörtes Vertragsverhältnis führt erfahrungsgemäß schneller zu erfolgreichen Lösungsansätzen. Die Zielsetzung liegt in der Beitreibung der gesamten überfälligen Forderungssumme, sodass eine Vertragskündigung oder Zwangsversteigerung als Ultima Ratio verhindert werden kann. Das gesamte Handeln von EOS basiert auf Grundsätzen zur Wahrung Ihrer Reputation.

Ihre Vorteile

  • Hohe Erfolgschancen durch frühzeitiges Agieren bei rückständigen Raten in der Immobilienfinanzierung
  • Erhalt der Vertragsbeziehung
  • Imageschutz durch das seriöse Auftreten unserer fest angestellten Außendienst-Mitarbeiter

Die persönliche Intervention durch EOS ergänzt Ihr internes Mahnverfahren und wird unabhängig vom Inkassoprozess vorgenommen. Die Abrechnung erfolgt auf Basis des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes mit Ihrem Kunden.